Wenn ich ein Mann wäre…

Mich in die nächste Ecke stellen und das „Im Stehen pinkeln“ regelrecht zelebrieren.

Ich würde mir einen langen Kinnbart stehen lassen um immer wieder ganz cool in ihm rumzuzwirbeln.

Ich würde mit meinen Jungs drei Kästen Bier und zwei Flaschen Whisky killen um danach um die Wette zu kotzen.

Ich würde NIE, NIE, NIE menstruieren , schwanger werden und Cellulite bekommen.

Ich würde eine Frau dabei beobachten wie sie sich an meinen Schwanz oral verlustiert.

Ich würde in den Puff gehen.

Ich wär ein echt geiler Hengst wenn ich die halbe Stadt gevögelt hätte.

Ich könnte oben ohne durch die Stadt laufen.

Ich könnte in Würde altern … dick werden , graue Haare und Falten bekommen und dennoch für attraktiv und interessant befunden werden.

Stattdessen:

Bin ich…FRAU!

Ich menstruiere, ich bekomme definitiv in spätestens 10 Jahren furchtbare kratergleiche Cellulite + Spiegeleititten und Hängepo.

Ich werde Falten haben und graue Haare.

Ich lasse mich bei gewissen „lingualen“ Übungen beobachten.

Ich trinke nur 3 Bier und spare somit wirklich massig Geld.

Mir werden die Haare gehalten wenn ich kotze.

Schwanzvergleiche finden für gewöhnlich bei uns weiblicher Gattung nicht statt.

Ich besitze mehr als 1 Paar Schuhe.

ich kann mal Kinder bekommen.

Mir werden die Bierkästen abgenommen ( zum Tragen ,werte Herrschaften ,ja)

Und ,und und…

das Schöne ist …

ich liebe es Frau zu sein.

Ich mag es weiblich zu sein , Brüste zu haben und nicht bei jedem minimalen Erregungszustand eine Mörderlatte verstecken zu müssen.

Ich liebe die Gattung Frau .

Ich liebe die Gattung Mann.

Und ich liebe diese Klischees!

Ich geh mir jetzt Nagellack und Schuhe kaufen, mein Freund wird bezahlen und die Tüten tragen.

Amen!